Filmfestspiele Intendantin Helga Reichert hört auf

Die 1979 gegründeten Biberacher Filmfestspiele genießen bundesweites Ansehen. Das „Familientreffen deutscher Filmemacher“, 40 Jahre lang von Gründer Adrian Kutter geleitet und von seiner Frau Helga Reichert in den vergangenen zwei Jahren erfolgreich weitergeführt, steht vor einer harten Bewährungsprobe: Helga Reichert schmeißt als Intendantin hin. Sie hat einer Mitteilung der Biberacher Filmfestspiele zufolge eine Verlängerung ihres Vertrags abgelehnt. eb
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: