Teilzeitstudent Gericht: Anspruch auf Hartz IV

Gericht: Mit Bafög kann Teilzeitstudium dagegen nicht gefördert werden
Wer in Teilzeit studiert, kann Hartz IV beanspruchen. Mit Bafög kann er nicht unterstützt werden, entschied das Landessozialgericht in Darmstadt. Es ging um einen an Epilepsie erkrankten Mann, der nicht in Vollzeit studieren kann (L 9 AS 535/20 B ER). Sein Antrag auf Bafög wurde abgelehnt, weil er zwischendurch die Fachrichtung gewechselt hatte. Daher beantragte er Arbeitslosengeld II. Das Jobcenter bewilligte das nicht. Der Student zog vor Gericht. afp
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: