Brandenburg Hackerattacke auf Schulcloud

Nach einem Hackerangriff auf die Brandenburger Schulcloud will die Landesbildungsministerin Britta Ernst (SPD) die Sicherheitslücke schließen. „Vor Hackerangriffen aus dem Ausland ist niemand geschützt“, sagte sie. Die Plattform des Hasso-Plattner-Instituts war am Montag nicht immer erreichbar. Grund sollen massenhafte Zugriffe aus dem Ausland gewesen sein. Mehr als 560 Schulen in Brandenburg nutzen die Plattform. afp
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: