Italien Koalition bricht auseinander

Mitten in der Corona-Krise ist in Italien die Regierung von Ministerpräsident Giuseppe Conte geplatzt. Der Chef der mitregierenden Partei Italia Viva, Matteo Renzi, kündigte am Mittwoch die Rücktritte der beiden von seiner Partei gestellten Ministerinnen an. Außerdem werde der Staatssekretär im Außenministerium, Ivan Scalfarotto, abtreten. Ex-Premier Renzi wirft Conte vor, mit vielen Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie demokratische Regeln zu umgehen. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: