Christian Zech veröffentlicht ein Buch

Fußball DFB-Pokal und Pokal-Klau auf Mallorca: Der Keeper hat das Jahr 2017 auf 120 Seiten niedergeschrieben.

Am Anfang war’s eine Schnapsidee. Es war bei der Weihnachtsfeier der SF Dorfmerkingen im Jahr 2017, als Mitspieler Christian Scherer zu später Stunde zu Kapitän Christian Zech sagte: „Schreib doch ein Buch!“ Drei Jahre und viele Arbeitsstunden später liegt es auf dem Tisch: das 120-seitige Werk „Das Dorf merk’ ich mir – Wie ein Amateurkicker sein schwarz-rotes Wunder erlebte.“

Geschichten gab’s in jenem Jahr 2017 viele. So viele, dass Christian Zech sagt, dass „ich so ein Jahr sicher nie wieder erleben werde“. Als Zechs Ehefrau Bernadette die Idee nicht mit einem „Spinnst Du

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: