Fernunterricht steht und fällt mit dem Einsatz des Lehrers

Bildung Manche Familien ärgern sich übers Homeschooling, andere loben es. Der Gesamtelternbeiratsvorsitzende verweist auf die Qualitätsvorgaben.

Schwäbisch Gmünd

Der Fernunterricht wird Schülern der Grundschule wie auch der weiterführenden Schulen noch eine Weile erhalten bleiben. Das Fernlernen laufe besser als gedacht, haben die geschäftsführenden Gmünder Schulleiter Veit Botsch und Daniela Maschka-Dengler jüngst im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats bilanziert. Der Tagespost-Artikel „Fernlernen besser als sein Ruf“ über den Bericht der Schulleiter hat einige Reaktionen von Eltern ausgelöst.

„Was haben die denn gedacht, wie es läuft?“, ärgert sich eine Mutter, die namentlich nicht genannt werden will. Eines ihrer Kinder habe fünf Stunden in der

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel