Impfteams sollen zu 80er-Senioren kommen

Kreisseniorenrat Landrat Dr. Joachim Bläse stellt sich den Fragen der Senioren und spricht über mobile Impfteams.

Aalen. Im Videogespräch mit dem Kreisseniorenrat nannte Landrat Joachim Bläse einen genauen Zeitplan, wie Senioren geimpft werden sollen. Bis zur dritten Märzwoche sollen die 52 Alten- und Pflegeheime des Landkreises „durch“ sein. Dann sollen die mobilen Impfteams des Landes für die 80er-Senioren zum Einsatz kommen.

Nachdem diese Impfteams die Versorgung von zwei Dritteln der Heime übernommen haben, hält der Landrat diesen Zeitplan für machbar und realistisch. Mit den Städten und Gemeinden des Kreises habe er jetzt schon Vereinbarungen für die dezentrale Impfung der Achtziger nach festgelegten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel