Immer für die Gesellschaft engagiert

Geburtstag Ursula Röttele ist 80. Sie will weiter ehrenamtlich am Ball bleiben und unterstützen, wo sich Nöte zeigen. Viele Jahre war sie auch politisch aktiv.

Schwäbisch Gmünd

Familie, Beruf und Ehrenamt prägen ihr Leben. Ursula Röttele, die am Sonntag ihren 80. Geburtstag feiert, will dieses Engagement beibehalten. Und wie schon in der Vergangenheit neue Ideen beisteuern.

In Karlsbad geboren, in Ditzingen aufgewachsen, kam Ursula Röttele als Lehrerin für Handarbeit, Hauswirtschaft und Turnen ans Gmünder Hans-Baldung-Gymnasium – und lernte am neuen Wirkungsort Bruno Röttele kennen. Ihn heiratete sie 1968. Und gemeinsam mit ihm baute sie das Unternehmen auf und entwickelte Röttele Männermoden zur heutigen Größe.

Immer war ihr das Selbstverständnis der Frauen ein wichtiges Anliegen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel