Alfdorf/Lorch im personellen Umbruch

Handball, Württembergliga Der TSV Alfdorf/Lorch stellt die Weichen in die Zukunft. Langjährige Leistungsträger beenden ihre Karriere im Schwäbischen Wald.

Beim Handball-Württembergligisten TSV Alfdorf/Lorch steht ein größerer Umbruch ins Haus. Nachdem der Handballverband Württemberg aufgrund der aktuellen politischen Entscheidungen die Saison vorzeitig beendete, können die Macher des TSV Alfdorf konkret die neue Saison, mit der man, sofern möglich, im September 2021 starten will, planen. Es gibt Veränderungen.

Die Verantwortlichen der Spielgemeinschaft um den sportlichen Leiter Jochen Heller sind bei ihren Planungen rund um den Spielkader zur Überzeugung gekommen, dass der jetzige Zeitpunkt richtig ist für eine personelle Veränderung in der Mannschaft. Schließlich sind mehrere Spieler

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: