Gemeinsame Quelle des Glaubens

Kanzeltausch Zum „Reich Gottes“ predigten der katholische Dekan Robert Kloker in der Augustinuskirche und der evangelische Pfarrer Matthias Plocher im Heilig-Kreuz-Münster.

Schwäbisch Gmünd

Ganz im Zeichen der Ökumene tauschten in der Stauferstadt am Sonntag Geistliche der beiden großen Konfessionen die Kanzeln. Gemeinsam hatte man sich auf das Motto „Begegnungen im Lukasevangelium“ festgelegt. Und dementsprechend waren auch die Predigten gestaltet. Zahlreiche Gläubige nahmen an dieser besonderen ökumenischen Tradition teil.

Während Pfarrer Matthias Plocher im Münster beschrieb: „Jedes Gebet, jede gottgewollte Geste ist ein Schritt zu Gott“, lud Dekan Kloker zum apostolischen Glaubensbekenntnis ein, mit dem für Katholiken ungewohnten Satz: „Ich glaube an die heilige christliche

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel