Der Traum vom „grünen Wohnzimmer“ in Gmünd

Landtagswahl Martina Häusler, Kandidatin der Grünen, spricht über ihre Motivation und ihre politischen Vorbilder.

Schwäbisch Gmünd. Sie ist das neue Gesicht der Grünen im Wahlkreis Schwäbisch Gmünd – aber für die Menschen in der Stadt und der Region ist Martina Häusler, einst Geschäftsführerin des Jobcenters und der Ostalb-Beschäftigungsgesellschaft GOB sowie vielseitig im sozialen Bereich engagiert, keine „Neue“.

Warum kandidieren Sie für den Landtag?

Weil ich mich überzeugen ließ, als wir uns im Kreisvorstand der Grünen auf Kandidatensuche gemacht haben. Unsere Partei ist nicht nur im ökologischen Bereich kompetent. Uns sind auch die sozialen und gesellschaftlichen Themen wichtig. Durch mein langjähriges berufliches und

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel