Dank Tests in Mutlangen coronafrei zur Arbeit

Pandemie Mutlangen bietet ab Dienstag im Foyer der Heidehalle ein Testzentrum für Erzieher und Pädagogen an – mit Termin und Berechtigungsschein.

Mutlangen

Die beiden Hausmeister Eduard Lautenschläger und Frank Donner hatten am Montag alle Hände voll zu tun. Ihr Auftrag war ungewöhnlich: Aus dem Foyer der Heidehalle ein Testzentrum für den Coronavirus machen. Was bedeutet, dass Stellwände für die Privatsphäre platziert wurden, dazu Stühle und Tische. Der Vormittag genügte fürs Einrichten. Und ab Dienstag kann es losgehen. Wer einen Berechtigungsschein hat, wird auf freiwilliger Basis zwischen 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr mit Stäbchen auf Corona getestet.

„Großartig“, nennt es Bürgermeisterin Stephanie Eßwein, dass sich auch das Fachpersonal für dieses Angebot der

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel