Die Jazz Lights in Oberkochen sind abgesagt

Kultur Die Macher des Musikfestivals schauen jedoch zuversichtlich auf das kommende Jahr, dann wird ein Hochkaräter erwartet.

Oberkochen

Nicht unerwartet, aber dennoch schade. Auch die Jazz Lights 2021 sind abgesagt. Darüber informierte Leitz-Geschäftsführer Jürgen Köppel zusammen mit Dr. Cornelia Brucklacher, Vorsitzende des Beirats und Gesellschafterin, per Videokonferenz. Beide freuen sich, dass aber die Topacts für 2022 bereits stehen. Sowohl Nigel Kennedy als auch Matt Bianco werden am ersten Aprilwochenende in Oberkochen zu Gast sein. Sie waren bereits für 2020 angekündigt, doch das Festival musste wegen der Pandemie abgesagt werden. „Wir waren nicht so blauäugig, dass wir es nicht hätten kommen sehen“, so Jürgen Köppel nun zur erneuten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel