Querungshilfe für die Rattenharzer Straße?

Verkehr Lorch will die Verkehrssituation in der Waldhäuser Lammgasse im Auge behalten.

Lorch-Waldhausen. Nach Aussage des Landkreises ist eine Querungshilfe an der Waldhäuser Lammgasse nicht notwendig. Dort herrsche zwar wegen der aktuell geltenden Umleitung im Ort mehr Verkehr. Durch das Parkverbot sei die Tempo-30-Straße aber gut einsehbar, sowohl für querende Kinder als auch für die Autofahrer.

Lorchs Bürgermeisterin Marita Funk sagt dazu, dass die Stadt die Situation im Auge behalten wolle. „Wir werden das Messgerät zur Geschwindigkeitsmessung wieder aufstellen und dann auswerten.“ Die Daten würden zeigen, wie viele Fahrzeuge gemäß der vorgeschriebenen 30 Stundenkilometer fahren. „Die Quote melden

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel