Lesen Sie weiter

Waldorfschüler befreien Wald vom Müll

"Der Dreck muss weg", dachten sich die Fünftklässler der Freien Waldorfschule Gmünd und machten sich auf zu einer Waldputzete. Ein Flurstück in Radelstetten hatten sich die Schüler auserkoren. Dort füllte sich der mitgebrachte Anhänger rasch mit Autoreifen, einem Staubsauger, Flaschen und Dosen, Kleidern, Windeln und anderem Müll. Nach so viel
  • 126 Leser

21 % noch nicht gelesen!