Lesen Sie weiter

FRAGE DER WOCHE


Landtagswahlen Im Jahr 2001 wurde die CDU mit 48,7 Prozent die stärkste Partei, gefolgt von der SPD mit 32,3 Prozent. Winfried Mack (CDU) wurde direkt gewählt, nur Ulla Haußmann (SPD) erhielt ein "Zweitmandat". Bei bei den Landtagswahlen am Sonntag, 26. März gibt es fünf Kandidaten mit Chancen auf ein Mandat. Die Schwäbische Post fragte Passanten in

88 % noch nicht gelesen!