Lesen Sie weiter

Der Tod eines Kindes im Wellenbad - die Staatsanwaltschaft ermittelt derzeit die näheren Umstände - bewog Stadträtin Gisela Mayer (EFL) zu einer Frage an die Stadtverwaltung: Was seitens der Stadt getan werde, damit so etwas nicht mehr passieren könne, wollte sie wissen. Oberbürgermeister Hilsenbek wies die Frage zurück, sah darin eine "Unterstellung",
  • 155 Leser

74 % noch nicht gelesen!