Lesen Sie weiter

EPILEPSIETAG / Informationsveranstaltung trägt großem Aufklärungsbedarf Rechnung

Kein Grund sich zu schämen

"Epilepsie braucht Offenheit", so das zentrale Anliegen der Gmünder Selbsthilfegruppe für Anfallskranke. Fundierte Informationen bot der "1. Gmünder Epilepsietag" im Stadtgarten, organisiert von der Gruppe um Vorsitzenden Klaus Meyer und dem Gmünder Facharzt Dr. Jürgen Kirchmeier.
  • 126 Leser

87 % noch nicht gelesen!