Lesen Sie weiter

Essingens 70er feierten mit einer Dreitagesreise

Essingens Jahrgänge 1935/36 feierten froh mit vielen Altersgenossen auch von auswärts ihr 70er Fest. Der gemeinsame Gottesdienst, musikalisch vom Posaunenchor umrahmt, fand in der evangelischen St. Quirinuskirche statt. Anschließend traf man sich zur Begrüßung in der "Rose". Danach gedachte man der elf verstorbenen Altersgenossen auf dem Friedhof.
  • 140 Leser

58 % noch nicht gelesen!