Lesen Sie weiter

Folteropferzentrum droht Schließung

Dem Behandlungs- zentrum für Folteropfer in Ulm und seiner Nebenstelle Ludwigsburg droht das Aus. Der Träger, der Ulmer Reha-Verein, wird die Einrichtung am Jahresende schließen, wenn der Haushaltsplan nicht eingehalten wird. Zudem muss bis Dezember eine Förderzusage des Europäischen Flüchtlingsfonds vorliegen. Derzeit klaffe eine Deckungslücke
  • 180 Leser

33 % noch nicht gelesen!