Lesen Sie weiter

SKISPRINGEN / Trotz weitestem Trainingssprung: Kevin Horlacher aus Durlangen kehrt ohne Einsatz von den Weltmeisterschaften aus Sapporo zurück

Neue Chance mit altem Material

Auf die überraschende Nominierung folgte die Ernüchterung. Kevin Horlacher kehrte von seiner ersten Weltmeisterschaft ohne einen Einsatz zurück. Doch der 17-jährige Skispringer muss nicht lange auf seine zweite Chance warten. Nächste Woche geht's zur Junioren-WM nach Tarvisio.

94 % noch nicht gelesen!