Lesen Sie weiter

Kermees in der Ditib-Moschee

Der türkisch-islamische Kulturverein feierte am Osterwochenende "Kermees". Zum zweiten Mal trafen sich die Mitglieder und auch deutsche Besucher in der Ulmer Straße, wo der Neubau der Ditib-Moschee anvisiert ist. In einem bunten Angebot aus Kleidern und Kosmetik, Büchern und CDs, Spiel und Spaß konnten die zahlreichen Gäste wählen. Fast alle griffen
  • 128 Leser

40 % noch nicht gelesen!