Lesen Sie weiter

VERKEHR / Tragischer Unfall auf der B 29 in Schwäbisch Gmünd vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit

Zwei 21-Jährige in der Rems gestorben

Am Ostersonntag sind zwei 21-Jährige in Gmünd bei einem Verkehrsunfall gestorben. Sie sind vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Remsstraße abgekommen und mit ihrem Auto mehrere Meter tief in die Rems gestürzt, teilt die Polizei mit.

78 % noch nicht gelesen!