Frau verbrennt in der Nähe von Ebnat bei Verkehrsunfall

Eine noch nicht zweifelsfrei identifizierte Frau wurde am Montag bei einem Verkehrsunfall kurz vor 9.30 Uhr auf der Kreisstraße 3033 zwischen Aalen-Ebnat und Heidenheim-Großkuchen tödlich verletzt. Sie war mit ihrem VW Golf aus bisher nicht geklärter Ursache nach rechts auf das unbefestigte Bankett gekommen, anschließend nach links über die Fahrbahn gedriftet und links der Straße gegen einen Baum geprallt. Der Wagen blieb auf dem Dach liegen und fing sofort Feuer. Unmittelbar darauf hinzu kommende Verkehrsteilnehmer konnten die Verunglückte nicht mehr aus dem Wagen befreien. Sie verbrannte im Fahrzeug. Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: