Lesen Sie weiter

ÖKUMENISCHE ANDACHT ZUM G8-GIPFEL Unter dem Motto "Acht Minuten für Gerechtigkeit" läuteten gestern Abend die Glocken der Stadtkirche

"Gott gab uns Hände, damit wir handeln"

Heute beginnt der G8-Gipfel in Heiligendamm. Eine ökumenische Andacht zu diesem Gipfeltreffen gab es gestern Abend in der Stadtkirche. Abschließend läuteten acht Minuten die Kirchenglocken und rund 40 Gläubige beteten für Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung – und für einen friedlichen Verlauf des Gipfeltreffens.
  • 162 Leser

89 % noch nicht gelesen!