Lesen Sie weiter

WALLFAHRT Hunderte Gläubige an Maria Himmelfahrt auf dem Rechberg – Weihbischof Johannes Kreidler:

Roten Faden des Lebens erkennen

Das Fest Maria Himmelfahrt möge man als ein Zeichen der Hoffnung sehen. Das war der Wunsch von Weihbischof Johannes Kreidler bei der Wallfahrt auf den Hohenrechberg am gestrigen Vormittag. Viele Gläubige hatten sich dazu am Morgen auf den Weggemacht. Und da das Wetter so schön war, wurde die Feier vor die Kirche verlegt.

85 % noch nicht gelesen!