Lesen Sie weiter

Zwischen Mangel und Überfluss

Zivildienstleistende sind im Krankenhausalltag keineswegs Lückenbüßer, haben sich doch eher einmal Zeit für ein tröstendes Wort als das Pflegepersonal. Umso bedauerlicher, dass in diesem Jahr ab Juli im Haller Diakonie-Krankenhaus wohl 15 von 39 Zivi-Stellen unbesetzt bleiben werden. Der Grund liegt in einem ganzen Paket bürokratischer Hemmnisse: Es
  • 216 Leser

91 % noch nicht gelesen!