Lesen Sie weiter

AKTION SICHERER SCHULWEG (5/und schluss) Viele Kinder sind im Auto schlecht gesichert

„Fliegen wie ein Ping-Pong-Ball“

Viele Kinder werden von ihren Eltern mit dem Auto zur Schule gebracht. Insbesondere Erstklässler, denen der Schulweg oft noch nicht recht zugetraut wird. „Dabei beobachtet die Polizei immer wieder, dass Kinder im Auto gar nicht oder nur ungenügend gesichert sind“, sagt Polizei-Hauptkommissar Thomas Maile.
  • 144 Leser

80 % noch nicht gelesen!