Lesen Sie weiter

landgericht Beweisaufnahme

Vater mit dem Messer verletzt

Mindestens 1,8 Promille, wahrscheinlich aber eher 2,4 Promille Alkohol im Blut hatte ein 24-Jähriger, als er seinem Vater am 11. April ein Messer in den Bauch rammte. Am Dienstag begann die Verhandlung wegen versuchten Totschlags vor dem Landgericht in Ellwangen.
  • 207 Leser

75 % noch nicht gelesen!