Lesen Sie weiter

Interview: andreas beck (20), aussenverteidiger des fussball-bundesligisten vfb stuttgart

„Der Trainer kam nicht mehr an mir vorbei“

Wochenlang schmorte er auf der Ersatzbank. Gegen Bayer Leverkusen bekam Andreas Beck beim VfB Stuttgart seine Chance – und er nutzte sie. Der 20-Jährige aus Wasseralfingen spielte 90 Minuten stark und schoss nach 72 Minuten den entscheidenden Treffer zum 1:0 (0:0)-Sieg. Über den Befreiungsschlag, sein erstes Bundesligator und Enttäuschungen spricht

90 % noch nicht gelesen!