Lesen Sie weiter

Innenstadt Eröffnung des Weihnachtsmarkts und lange Einkaufsnacht ziehen viele Besucher an

Weihnachtsstimmung beflügelt Käufer

Heute geht der Weihnachtsmarkt weiter. Immer samstags und mittwochs laden die katholische und die evangelische Kirche um 17.30 Uhr zum „Sich-Zeit-nehmen“ in die Johanniskirche ein. Besucher können dort zehn Minuten lang inne halten auf dem Weg in Richtung Weihnachten. Am kommenden Montag öffnet auch die Suppenküche am Stand der Lebenshilfe. Mehr dazu auf der nächsten Seite.
Unten der 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd ganz in Rot, darüber der Johannisturm mit rot-blauem Leuchtgürtel. Ein wenig feierliche Stimmung erlebten die Besucher bei der Eröffnung des Gmünder Weihnachtsmarkts, einer der Schönsten weit und breit, wie es Oberbürgermeister Wolfgang Leidig formulierte.

90 % noch nicht gelesen!