Lesen Sie weiter

BELÄSTIGUNGEN UND RANDALE Nachts in Schwäbisch Gmünd

Jugendliche halten Polizei in Atem

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Schwäbisch Gmünd zu zahlreichen, meist alkoholbedingten Sicherheits- und Ordnungsstörungen. Dabei handelte es sich, wie oft, um Trinkgelage, Ruhestörungen, Belästigungen von Anwohnern und Passanten. Die Verursacher waren Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 15 und 23 Jahren.Begonnen hatten
  • 366 Leser

79 % noch nicht gelesen!