Lesen Sie weiter

Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd Schüler schaffen fleißig an der ersten Ausgabe der neuen Schülerzeitung

„Doppelpunkt: Jetzt kommen wir“

Sie haben lange überlegt, wie ihre Schülerzeitung heißen soll. „Doppelpunkt“ hat ihnen am Besten gefallen. Denn hinter dem Doppelpunkt verbirgt sich: „Jetzt kommen wir“, erklärt Markus Brenner, der zusammen mit rund 20 Schülern das Blatt auf die Beine stellt.
  • 167 Leser

88 % noch nicht gelesen!