Lesen Sie weiter

kommentar

Lob und wunde Punkte

Es ist in der Tat so: Am städtischen Haushaltsentwurf für 2008 ist wenig auszusetzen. Dies bestätigten gestern die Stellungnahmen aller Fraktionen. Deren Sprecher lobten zu Recht Gmünds Kurs mit Tunnel, Gartenschau und Schuldenabbau. Dennoch legten sie den Finger auch auf wunde Punkte: Die Sozialdemokraten und die Grünen bemängeln zu wenig Energiesparmaßnahmen.
  • 184 Leser

74 % noch nicht gelesen!