Lesen Sie weiter

Eindrücke vom Grauen des Krieges

Gmünder Zeitzeugen erzählen in einem Dokumentarfilm über die Jahre 1933 bis 1945
Berührt vom Buch „Die letzten Gmünder Zeugen: Wir Soldaten im 2. Weltkrieg“ plante Günter Moritz seinen Dokumentarfilm. Zwölf der 25 Buchautoren erzählen vor der Kamera von ihrem Leben zwischen der Machtergreifung Hitlers und dem Ende ihrer Kriegsgefangenschaft. Die Uraufführung fand am Donnerstag im Prediger statt.

89 % noch nicht gelesen!