Lesen Sie weiter

Grenzen setzen und Regeln zeigen

„Aktion Sichere Stadt“ will Brennpunkte in Schwäbisch Gmünd durch Bündel an Maßnahmen entschärfen
Mit einem Bündel neuer Handlungsansätze begegnet die „Aktion Sichere Stadt“ Problemen mit Jugendlichen an Brennpunkten in der Innenstadt. Dabei schlagen die Verantwortlichen zwei Wege ein, sagte gestern OB Wolfgang Leidig: Vorbeugen und Regeln zeigen.
  • 103 Leser

92 % noch nicht gelesen!