Lesen Sie weiter

Rasante Radler zur Ordnung rufen

In Stuttgart sollen rücksichtslose Radfahrer in Parks und Fußgängerzonen gebremst werden
In Stuttgart ist das Auto erfunden worden. Mit der Fahrradfreundlichkeit aber hapert es etwas, beklagen die Zweiradfahrer. So gibt es in der Innenstadt ihrer Ansicht nach zu wenige Radwege. In der Innenstadt sind die Velofahrer oftmals auch in der Fußgängerzone unterwegs. So auch auf der Königsstraße. Das stört manchen Passanten und auch Geschäftsleute.
  • 528 Leser

84 % noch nicht gelesen!