Lesen Sie weiter

Baders Blackout

VfR Aalen spielt gegen den Wuppertaler SV in Unterzahl 0:0 und ist damit gut bedient
Der Sündenbock war schnell gefunden: Pascal Bader, der nach einem dummen Foul direkt vor dem Halbzeitpfiff die rote Karte sah. Der Defensivspieler war aber nicht alleine dafür verantwortlich, dass der VfR Aalen schon wieder nicht gewonnen hat. Gegen einen schwachen Wuppertaler SV reichte es nur zu einem 0:0. Und das erneute Unentschieden war aus Aalener
  • 5
  • 865 Leser

91 % noch nicht gelesen!