Lesen Sie weiter

Blutspenden im Advent

Ruppertshofen. 1800 Blutkonserven sollten täglich zur Versorgung Kranker und Schwerverletzter bereit liegen. In den vergangenen Wochen waren nicht einmal die Hälfte davon vorrätig. Deshalb der Aufruf des Deutschen Roten Kreuzes, am Dienstag, 2. Dezember, zwischen 14.30 und 19.30 Uhr zu Blutspendeaktion in der neuen Gemeindehalle in Ruppertshofen zu

24 % noch nicht gelesen!