Kressbachsee wird zur Baustelle

Neues Vorbecken soll der Verlandung entgegenwirken und die Wasserqualität verbessern
Lange Jahre wurde nur geplant, jetzt endlich können die Bagger loslegen: Der Kressbachsee wird um ein Vorbecken erweitert. Eine Maßnahme, von der sich Wasserverband Obere Jagst als Bauherr gleich einen doppelten Positiveffekt verspricht. Zum einen soll die Wasserqualität steigen, zum anderen soll das neue Becken die Verlandung des beliebten Badesees verhindern.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: