Lesen Sie weiter

Rund 800 arbeiten kurz bei Zeiss SMT

Oberkochen. Ab dem 11. Februar gilt bei der Carl Zeiss SMT AG eine Betriebsvereinbarung zur Kurzarbeit. Demnach soll die Maßnahme, die je nach Ausgestaltung bis zu 800 Mitarbeiter aus den Produktionsbereichen betrifft, auf zunächst sechs Monate befristet sein, teilte Konzern-Pressesprecher Jörg Nitschke auf Anfrage mit. Ferner informierte Nitschke
  • 309 Leser

58 % noch nicht gelesen!