Lesen Sie weiter

Zusätzlichen Wohnraum benötigt

Freundeskreis für Wohnsitzlose
Der Vorsitzende des Freundeskreises für Wohnungslose, Diakon Ottmar Ackermann, ist nach wie vor skeptisch, ob es durch den Einsatz von zwei Sozialarbeitern gelingen kann, beispielsweise das Problem Rötenberg ohne zusätzlichen Wohnraum zu lösen.
  • 274 Leser

90 % noch nicht gelesen!