Lesen Sie weiter

Rechts-Konzert mit Nachspiel

Sechs Verletzte bei Auseinandersetzung am Bahnhof – Polizei: Weiler zufällig als Veranstaltungsort gewählt
Das von der Polizei unterbundene rechtsgerichtete Konzert in der Weilerner TV-Halle war nach Erkenntnis der Ermittler eine überregional geplante Veranstaltung, die eher zufällig im Raum Gmünd stattfand. Beim Zusammenstoß der „Konzertbesucher“ mit einer Gruppe Ausländer vor dem Bahnhof wurden nach offiziellen Angaben sechs Personen verletzt.
  • 356 Leser

90 % noch nicht gelesen!