Lesen Sie weiter

Gute Beteiligung beim Jugendkreuzweg

Rund 200 Jugendliche aus dem Dekanatsbezirk Ellwangen haben sich am Karfreitag am ökumenischen Jugendkreuzweg beteiligt. Geführt wurde der Kreuzweg von Pater Jens Bartsch und Pfarrer Thomas Merkel. Bei der Marienkirche (im Bild), der Stadtkirche und Sebastianskapelle wurde Halt zur besinnlichen Einkehr und Meditation gemacht. Matthias Ott, Franziska
  • 225 Leser

40 % noch nicht gelesen!