Lesen Sie weiter

Siegerbaum musste abgesägt werden

Der Siegerbaum, er ist nicht mehr: „Aus Sicherheitsgründen“, so heißt es in einer Mitteilung, habe sich die Heuchlinger Feuewehr entschieden, den Maibaum umzusägen. Durch die schweren Gewitter mit teils schweren Sturmböen drohte der Baum auf das Feuerwehrgerätehaus zu fallen. Zum Glück habe der Baum gehalten und sei nicht abgeknickt,
  • 294 Leser

57 % noch nicht gelesen!