Lesen Sie weiter

Schafskäse – „bio“ ohne Siegel

Naturnah und rentabel: Schafhof Erhardt verzichtet freiwillig auf intensive Landwirtschaft
Aussiedeln? Das muss man sich erst mal leisten können, hat Franz Erhardt vor zwölf Jahren ausgerechnet. Und dann doch lieber einen anderen Weg gesucht. Heute melkt der Killinger Landwirt mit seiner Frau Sylvia immer noch im Ortskern nicht nur täglich 34 Kühe, sondern im Sommer zudem bis zu 100 Schafe. Deren Milch verarbeitet er dann direkt in Käse.

92 % noch nicht gelesen!