Lesen Sie weiter

Auf Jagd nach Wodka und Taubenfutter

Die vielfältigen Aufgaben des Kommunalen Ordnungsdienstes in Gmünd – Fingerspitzengefühl gefragt
Zuvor haben sie die ältere Frau erwischt, die in der Innenstadt immer die Tauben füttert, nun sprechen sie eine Jugendgruppe an, die sich auf dem Rasen im Stadtgarten niedergelassen hat, um was zu trinken: Ute Ebert und Thomas Matok sind im städtischen Auftrag unterwegs, um für Ordnung zu sorgen. Erster Bürgermeister Joachim Bläse, der sie an diesem
  • 5
  • 595 Leser

90 % noch nicht gelesen!