Lesen Sie weiter

Die zarteste Versuchung

Katie Melua und Stuttgarter Philharmoniker sorgen für denkwürdiges jazzopen-Finale
Sie ist sicher die zarteste Versuchung seit es Popmelangemusik gibt. Katie Meluas Lieder wandern einsam durch regennasse Straßen, vorbei an beleuchteten Fenstern, sind schmetterlingsflügelleicht und nachtfalterdunkel. Es sind Lieder, die aus Stille gewoben sind, nachdenklich, eingängig und glasklar. Das Finale der jazzopen Stuttgart mit Katie Melua
  • 280 Leser

86 % noch nicht gelesen!