Für den Einsatz noch besser gerüstet

Aalen. Der Verein zur Förderung des DRK Aalen hat im Rahmen des Südtiroler Weinfests der DRK-Bereitschaft einen Einsatzleitwagen und einen Rettungswagen übergeben. Die beiden Fahrzeugspenden wurden vom Fördervereinsvorsitzenden Joachim Pötig an Bereitschaftsleiter Jochen Schittenhelm weitergeleitet. Mit den beiden gebrauchten Autos im Wert von 10500 Euro solle ein weiterer Baustein in der sanitätsdienstlichen Versorgungskette geschlossen werden, erklärte Pötig. Groß war auch die Freude bei den 70 Ehrenamtlichen, die für einen reibungslosen Verlauf des Südtiroler Weinfests sorgten. Viele davon, betonte DRK-Ortsvereinsvorsitzender Mathias

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: