Lesen Sie weiter

Der Zug fährt vor der Nase ab

Bahnstreckensanierung: Beim zweiten Abschnitt zwischen Schorndorf und Gmünd gibt es viele Ärgernisse
In der ersten Phase, als die Schienen zwischen Aalen und Gmünd gesperrt waren, haben die Anschlüsse noch relativ gut geklappt. Nun wird der Schienenersatzverkehr per Bus für manche Bahnfahrer zum Lotteriespiel: Kriegt man den Zug nach Aalen, oder nicht? Die Chancen stehen schlecht.
  • 5
  • 633 Leser

95 % noch nicht gelesen!